Familie Pieper-Gördes

Milchviehbetrieb

Meschede, Hochsauerlandkreis
Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Eckdaten zum Betrieb

  • ca. 80 Milchkühe plus eigene Nachzucht
  • gesamt ca. 126 ha bewirtschaftete Fläche: Grünland, Ackerbau, Wald, Weidefläche
  • reiner Familienbetrieb
  • Fütterung mit Futtermischer & Silogreifschaufel

Geräte von MAMMUT

  • Silogreifschaufel SILO GRIP
    "SG 220 Premium"

Die Fütterung muss funktionieren

Bei unserem Besuch am Hof der Familie Pieper-Gördes in Meschede erhielten wir einen tollen Einblick in deren Familienbetrieb im schönen Sauerland (Nordrhein-Westfalen). Auf seine 80-köpfige Herde an Rotbunten-Milchkühen ist Chris Pieper-Gördes sichtlich stolz: Die „Damen“ bringen eine Jahresleistung von durchschnittlich ca. 9.500 kg Milch pro Jahr. Zusätzlich zu den Milchkühen wird am Betrieb auch die eigene weibliche Nachzucht herangezogen. Mit der Silogreifschaufel SILO GRIP von MAMMUT beschickt Chris den gezogenen Futtermischwagen mit unterschiedlichsten Komponenten von Grassilage, über Maissilage bis hin zu Biertreber oder Kraftfutter. Manchmal wird die Greifschaufel sogar zum Einstreuen verwendet, erzählt uns der begeisterte Landwirt.

Vor der Umstellung auf Radlader und Silogreifschaufel wurde der Futtermischer mit einer Silozange im Traktorheck sowie einer separaten Schaufel beschickt – das war umständlich und kostete viel Zeit. Mit der Silogreifschaufel von MAMMUT läuft jetzt alles schnell und reibungslos, da ich mit nur einem Gerät viele unterschiedliche Arbeiten erledigen kann. Auch die Qualität und Verarbeitung der Greifschaufel gefällt mir sehr gut – ich lege großen Wert auf langlebige Technik.

Chris Pieper-Gördes

Ähnliche Stories: