Familie Konrad

Milchviehbetrieb

Pfaffing
Oberösterreich

Eckdaten zum Betrieb

  • 360 Milchkühe
  • 640 Nachzucht und Mast

Geräte von MAMMUT

  • Siloverteiler SILO FOX „SF 230 GIGANT“
  • Silowalze SILO KOMPAKT „SK 250 H“

Effizienz und Sicherheit für den größten landwirtschaftlichen Betrieb Österreichs

Durch die großen Dimensionen ihres landwirtschaftlichen Betriebs in Pfaffing ist die Familie Konrad der größte Agrarbetrieb des Landes. Den Betriebsführern Johann Konrad und Johann Konrad jun. ist somit ein enormer Erntedruck nicht unbekannt. Teamarbeit und leistungsfähige Maschinen sorgen für ein optimales Ergebnis. Deshalb setzt auch Familie Konrad auf die Siloeinbringtechnik von MAMMUT. Ausgestattet mit Siloverteiler und Silowalze kann das Siliergespann bei schnellen Häckselketten für Entlastung sorgen. Den Betriebsführern ist hier ein langlebiger und besonders sicherer Einsatz von großer Bedeutung. Beeindruckt sind Johann und Johann Jun. zudem von der Weiterentwicklung der Verteil- und Walztechnik. Wo vorher Zeit auf der Strecke blieb und die Arbeit besonders anstrengend war, kann jetzt hingegen sehr sicher und effizient gearbeitet werden.

Früher mussten wir noch das eingebrachte Futter mit der Gabel in mühseliger Handarbeit verteilen. Als wir den MAMMUT Siloverteiler bekamen, war das für uns alle eine besondere Errungenschaft. Jetzt ist das eingebrachte Futter ohne viel Aufwand schnell und optimal im Silostock verteilt. Der langjährige Einsatz unseres Siloverteilers zeigt zudem die hohe Stabilität der Geräte. Gleichzeitig erkannten wir das Potenzial zur Weiterentwicklung bei der Verdichtungsarbeit. Durch Belastung mit Gewichten alleine hinterließ das Walzfahrzeug in der Mitte eine unverdichtete Fläche. Mit der Investition in die MAMMUT Silowalze konnten wir die Belastung optimal über eine größere Fläche verteilen. Das ist ein enormer Fortschritt für unseren Betrieb. Diese Kombination aus Siloverteiler und Silowalze sorgt für Effizienz und garantiert die beste Futterqualität.

Ähnliche Stories: