Familie Hochrainer

Milchviehbetrieb

Frankenburg, Bezirk Vöcklabruck
Oberösterreich (Österreich)

Eckdaten zum Betrieb

  • ca. 50 Milchkühe
  • gesamt ca. 110 Rinder
    (inklusive Nachzucht)
  • erfolgreicher Fleckvieh-Zuchtbetrieb

Geräte von MAMMUT

  • Futterräumer
    Feed Master FORTUNA
  • Silageverteiler Silo Twist CERES

Erleichterung für die tägliche Stallarbeit

Der Fleckvieh-Zuchtbetrieb der Familie Hochrainer im schönen Frankenburg (Bezirk Vöcklabruck, OÖ) umfasst insgesamt ca. 110 Rinder – davon 50 Milchkühe. Die weibliche Nachzucht wird komplett am eigenen Hof aufgezogen. Bei der Fütterung ist es Landwirt Christian Hochrainer wichtig, dass seine Tiere permanent schmackhaftes Futter vorgelegt bekommen – und genau deshalb hat er sich für den Futterräumer FORTUNA entschieden.

Ein automatisches System zur Futteraufbereitung kommt bei uns nicht in Frage, da unser Futtertisch dafür zu schmal ist. Da wir uns aber trotzdem beim Futternachschieben die Arbeit erleichtern wollen, ist der Futterräumer von MAMMUT hier die perfekte Ergänzung in unserem Stall. Ich schiebe ca. vier Mal pro Tag im Traktorheck nach. Dabei merkt man, dass das bereits selektierte Futter wieder aufgelockert wird und die Kühe sofort wieder am Futtertisch erscheinen.

Christian Hochrainer

Ähnliche Stories: